Firmenvorstellung:

SCHLICHTMANN HALLENBAU
Hermann Schlichtmann GmbH
Benzstr. 26
48619 Heek
Tel.: 02568 38889-0
Fax: 0256838889-5
Email: info@schlichtmann-hallen.de
Webseite: www.schlichtmann-hallenbau.de

Die Firma Schlichtmann Hallenbach GmbH hat die Geschäftstätigkeit ab dem 01. Januar 1995 in Heek-Nienborg begonnen. Das 25-jährige Firmenjubiläum soll am Wochenende der aktuellen Gewerbeschau 2020 gefeiert werden. 

Am 30. September 2001 wurde der Umzug ins firmeneigene Gebäude ins Industriegebiet Heek-West vollzogen. Die Eröffnung des neuen Betriebsgebäudes fand damals schon mit vielen Aktionen im Rahmen der ersten Heeker Gewerbeschau statt.

Fakten zur Unternehmung

Die Firma Hallenbau Schlichtmann GmbH wurde am 21.12.1994 durch die beiden Firmeninhaber Hermann und Barbara Schlichtmann gegründet. 

Die Hallenbau Schlichtmann GmbH beschäftigt aktuell 25 Mitarbeiter.

Als Hallenbauunternehmen hat unser Familienbetrieb in 25 Jahren ein breites Dienstleistungsangebot entwickelt. Wir bauen Stahlhallen sowie Leimbinderhallen, Hallen aus Stahlbeton- oder Mischkonstruktionen. Betonfertigwände mit unterschiedlichen Klinker- und Fassadenoptiken haben unsere Produktpalette umfangreich erweitert, um maßgeschneiderte Hallen für jeden Kundenanspruch zu bauen.
Sämtliche Bauleistungen, von Beratung, Planung, Lieferung und Montage über Hallensanierung und Hallenerweiterung, bieten wir als Teilleistung oder auch schlüsselfertig an.

Unser Kundenpotential liegt in erster Linie im regionalen Umkreis von 100 km. Es sind private oder gewerbliche Bauherren, Architekten, Kommunen oder öffentliche Bauträger. Wir bedienen die Baubranche im Bereich AGRARBAU vom spezialisierten Stallbau bis zur einfachen Lagerhalle. Des Weiteren sind wir im GEWERBE- und INDUSTRIEBAU tätig. Über den regionalen Wirkungskreis hinaus, haben wir uns zusätzlich im Bereich des Pferdesports spezialisiert auf den Bau von REITANLAGEN, REITHALLEN UND PFERDESTÄLLE.

Wir suchen Auszubildende mit dem Berufswunsch Metallbauer/in Fachrichtung Konstruktionstechnik oder Konstruktionsmechaniker/-in.

Wir präsentieren uns am eigenen Firmengelände Benzstraße 26.

Mit einen „Tag der offenen Tür“ wollen wir dem Besucher unsere Firmenideologie vorstellen, durch einen Einblick in unsere Büroräume, der Werkstatt- und Lagerhallen. Da wir in erster Linie ein Dienstleistungsbetrieb sind und unsere Hallen an fremden Orten aufgebaut werden, können wir unsere Produkte nicht direkt vor Ort präsentieren. Darum planen wir durch die moderne Medientechnik unseren Wirkungsbereich darzustellen.
Firma Opperbeck bereichert die Präsentation als Heeker Dachdeckermeisterbetrieb an unserem Firmengelände.
Die niederländisch-deutsche Firma LELY, als Spezialist im Argrarsektor für Melkroboter- und Stallautomatisierung, wird in der Niederlassung Benzstraße 26, den Ausstellungsumfang durch die firmeneigene Produktvorführung bereichern.
Wie schon erwähnt, werden wir die Gewerbeschau nutzen, um Kunden und Geschäftsfreunde anlässlich unseres 25-jähriges Firmenjubiläums einladen zu können. Die Landfrauen Nienborg werden eine Cafeteria und Bewirtung organisieren. Kinderbelustigungen von Hüpfburg bis Kinderschminken sollen angeboten werden. Die Landjugend Nienborg organisiert Aktionen z.B. „Kisten stapeln“. Jegliche Gewinne aus der Beköstigung und dergleichen sollen für einen guten Zweck gespendet werden.

Auf nach Heek! Am 27.09.2020 ist was los!

Gemeinsam wollen wir die größte Gewerbeschau auf die Beine stellen, die Heek jemals gesehen hat. Es lohnt sich für Jung und Alt, am 27.09.2020 nach Heek zu fahren.

Bürgermeister Franz Josef Weilinghoff

Die Vielfalt der Unternehmen in Heek ist beeindruckend. Gemeinsam werden wir eine bunte Gewerbeschau mit vielen Highlights präsentieren.

Susanne Tombrink, Vorsitzende des Gewerbevereins